21.06.2018: Fachtag „Demografie konkret“

Älter! Weniger? Vielfältiger

Der Fachtag wurde von der Landesarbeitsgemeinschaft der Mehrgenerationenhäuser Land Brandenburg (LAG MGH BRB) organisiert. Die Vorbereitung erfolgte mit Unterstützung des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg (MASGF) und in Rücksprache mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

 

Das Tagungsprogramm finden Sie hier:


Tagungsprogramm

Insgesamt sind 120 Teilnehmer*innen unserer Einladung gefolgt. Von ehrenamtlich engagierten Bürger*innen bis hin zu Vertreter*innen vom Städte- und Gemeindebund Brandenburg, aus dem MASGF, dem BMFSFJ und der Landespolitik war die „Spannbreite“ der Teilnehmer*innen.

Wichtige Eckpunkte für Zukünftiges sind dabei für uns:

  • Die Mitarbeiter*innen haben mehr Zeit für die Arbeit mit Menschen
  • Mehrgenerationenhäuser sind fester Bestandteil sozialräumlicher Planungsprozesse
  • Die Mehrgenerationenhäuser arbeiten auf der Grundlage verbindlicher Qualitätskriterien.

 

Redebeiträge

Grußwort Sven-Olaf Obst – BMFSFJ (PDF)

Grußwort Michael Ranft – MASGF (PDF)

Vortrag „Demografie konkret“ Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe (PDF)

 

Die Gesamtdokumentation wird gegenwärtig erstellt.

Bedanken möchte sich die LAG MGH BRB bei allen Akteuren des Fachtages und dem Treffpunkt Freizeit Potsdam.

 

Einen Eindruck in Bildern erleben Sie hier:

Fotos: Martin Siegert